Dies und das - für jeden was

Freitag, 8. Februar 2013

wenn man nicht so viel hat .. ;)

... muss man bloß was draus machen  ;)


Mit den kargen Schneemengen, die uns so bleiben, habe ich mit meinen Kindern ein bißchen gebaut.
Für einen Schneemann war es zu wenig zum Kugeln, für eine Schneebar (für die Großen) reicht es schon mal gar nicht.
Also was tun?
Produktiv sein:
Es gibt sie doch! Hier ist der Beweis ;)
Nessie schwimmt einmal durch - und ist morgen wahrscheinlich wieder untergetaucht...

Ich muss wieder an meinen Färbetopf - mein erster Markt dieses Jahr steht vor der Türe 
(Internationaler Ostereiermarkt Seligenstadt), und ich bin zum ersten Mal dabei - und habe etwas weiche Knie in Anbetracht der "internationalen" Kollegen!
Also an die Arbeit;)
Lasst es Euch gut gehen.
Kathrin

Kommentare:

  1. also, das ist einer der schönsten »schneemänner«, die ich je gesehen habe ;) und ja, den fuchs muss ich verwahren. ich bin doch gänzlich verliebt in ihn!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tabea,
      schön von dir zu hören, nachdme ich mich nicht mehr bei dir gemeldet habe... sorry.
      Aktuell mache ich "inEi", wie du siehst, aber sobald der Giersch und der Gundermann wieder spitzen ;)....
      Dann halte ich in Schuloen wieder Kräutergänge und Wiesenführungen...
      Lieben Gruß,
      Kathrin

      Löschen
  2. Ich schick dir imaginäre Stärkungspillen!
    Der Schneenessi ist super!
    Schade, dass er bald weg sein wird.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen